How To Care for your Lithium Battery

So pflegen Sie Ihre Lithium-Batterie

  • Laden Sie nach Standardzeit und -verfahren auf, auch die ersten drei Male.
  • Wenn das E-Bike-Display während der Fahrt eine niedrige Energie anzeigt, sollte der Lithium-Akku so schnell wie möglich aufgeladen werden.
  • Lithiumbatterien erfordern keine besonderen Methoden zur Aktivierung. Es wird natürlich beim Laufen aktiviert
  • Für den sicheren Versand hat der E-Bike-Akku ab Werk also die Hälfte der Leistung, daher müssen Sie den Akku vor der Verwendung vollständig aufladen.
  • Wenn Sie jedes Mal fahren, entleeren Sie die Batterie nicht. Wenn es leer ist, wird es die Lebensdauer der Batterie stark reduzieren. Erinnern! ! Da der Lithium-Akku keinen Memory-Effekt hat, kann er jederzeit aufgeladen werden. Sie müssen also eine gute Angewohnheit entwickeln, rechtzeitig nach dem Gebrauch aufzuladen, was die Akkulaufzeit um das 3-5-fache verlängern kann
  • Gleichzeitig wird die Akkulaufzeit auch von der Umgebung beeinflusst. Die Gebrauchstemperatur des Produkts liegt im Bereich von -20 ℃ bis 60 ℃. Eine zu hohe Temperatur beeinträchtigt die Lebensdauer. Wenn es zu niedrig ist, wird die effektive Kapazität um 20% -30% reduziert (was sich auf die Laufleistung auswirkt).
  • Setzen Sie den Akku nicht Regen oder Eintauchen in Wasser aus.
  • Wenn Sie den Akku längere Zeit nicht benutzen, laden Sie ihn bitte einmal innerhalb von 90 Tagen auf. Es ist strengstens verboten, es mit Verlust zu lagern. Sobald die Batteriespannung den Überentladungszustand erreicht, wird die Batterie stark beschädigt und kann nicht wiederhergestellt werden
Zurück zum Blog